Leistungen

Unser Ziel ist es, die Anspruchsberechtigten bei ihren alltäglichen Aktivitäten zu unterstützen und ihre Lebensqualität zu erhöhen.

Pflegefachkraft bei der Hauskrankenpflege
  • Pflegeleistungen, d. h. Hilfe rund um die Körperpflege, Mobilität, Ernährung und hauswirtschaftliche Versorgung, Beratungsbesuche nach § 37 Abs. 3 SGB XI, Verhinderungspflege nach §  39 SGB XI
  • Behandlungspflege, d. h. medizinische Leistungen wie Injektionen, Verbände, Medikamentengabe
  • Beratung, d. h. wir beraten pflegende Angehörige oder Laienpfleger zur Pflege, Vermittlung von Pflegetechniken und zum Einsatz von Hilfsmitteln in der Pflege, Erstellen von Vorgutachten für die Pflegestufe, Überblick über mögliche Ansprüche
  • Serviceleistungen, d. h. Unterstützung bei der Beschaffung von Pflegehilfsmitteln wie Inkontinenzartikeln und technische Hilfen, z. B. Rollstühle, Gehhilfen, Badewannenlifter
  • Vermittlung ergänzender Dienste wie Hausservice, Hausnotruf, Apothekendienste, Essen auf Rädern, Wäscheservice, Friseur, Fußpflege